head Kongress Klinikmarketing Hauptnavigation Initiator Best Practice Pool Kongress Berlin Kongress Zürich KlinikAward

Nutzen für Ihre Klinik
Award-Kategorien

Award & Buch
Impressionen
Jury

Nominierte
Preisverleihung
Preisträger
Manager/in des Jahres
Bestes Klinikmarketing
Hall of Fame
Best Practice
Partner
Award-Tradition

 

 

Logo KlinilkAward

Aktuelles

 

5./6. Mai 2020
Forum Zuweiser in Zürich [mehr]

 

18./19. September 2020
Intensivseminar „Strategisches Marketing“ mit der Universität St. Gallen [mehr]

 

Herbst 2021
Kongress Klinikmarketing in Zürich [mehr] 

 

 

 

 

Stimmen zum Award



»Der KlinikAward ist für die Kommunikation unserer Uniklinik eine tolle Anerkennung und Motivation gleichermaßen.«

Dr. Mathias Brandstädter, Leiter Unternehmenskommunikation der Uniklinik Aachen

 

 

 

A W A R D - K A T E G O R I E N

 

Die 20 Kategorien
des KlinikAward



In 18 Kategorien konnten sich Kliniken 2019 bewerben sowie Vorschläge in zwei Kategorien einreichen




 

Die Awards in der Rubrik Zielgruppenmarketing

 

Kliniken und Krankenhäuser unterliegen heute mehr denn je einem enormen Kostendruck und müssen wirtschaftlichen Anforderungen gerecht werden. Umso wichtiger ist eine systematische und zukunftsorientierte Zuweiserkommunikation.

 

Der Wettbewerb um qualifizierten Nachwuchs steigt im Gesundheitswesen kontinuierlich. Eine Strategie für ein zukunftsorientiertes Handeln bieten professionelle Personalmarketingkonzepte.

Der KlinikAward in der Kategorie „Bestes Geburtshilfemarketing“ zeichnet Kliniken aus, die mit einer nachhaltigen Marketingstrategie werdende Eltern wirkungsvoll erreichen.

Die Kliniken stehen immer stärker im Wettbewerb um den Patienten. Patientenmarketing wird so zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor. Konsequent auf den Nutzen der Zielgruppe Patient ausgerichtete Maßnahmen gewinnen an Bedeutung.

 

Um besonders erfolgreich zu sein in der Gewinnung von Privatpatienten, braucht es ein gut abgestimmtes Gesamtangebot von medizinischer Top-Leistung, einer guten Hotellerie und ausgeprägter Serviceorientierung der Mitarbeiter.

 

Der Wettbewerb um Patienten ist in bestimmten Bereichen längst global geworden. Erfolgreich zu sein im Wettbewerb um ausländische Patienten, erfordert eine Positionierung mit medizinischen Spitzenleistungen, eine klare Fokussierung auf Zielregionen und die Umsetzung umfassender Maßnahmen.

 

Ob Mitarbeitermedien wie Magazine, Zeitschriften, Newsletter oder neue digitale Formate wie Social Intranets, eMagazine, Apps, Bewegtbilder/Mitarbeiter-TV oder - Medien der internen Kommunikation dienen der Entwicklung der Kommunikation, in den Klinken selbst.

 

Das Intranet als interne Kommunikationsplattform in Kliniken garantiert einen effizienten Austausch von Informationen. Umso wichtiger ist eine nutzergerechte Ausgestaltung des Intranets.

 

 

[nach oben]

 

Die Awards in der Rubrik Klinikmedien

 

Die Qualitäts- und Jahresberichte von Kliniken stellen deren pflegerische, medizinische und Serviceleistungen überzeugend dar. Darüber hinaus gilt es, das Zahlenmaterial attraktiv zu präsentieren und Ziele, Strategie und deren Umsetzung darzustellen.

 

Diese Kategorie zielt auf Klinikbroschüren ebenso wie auf Patienten- und Mitarbeitermagazine. Eine überzeugende, innovative Gestaltung ist ebenso wie die zielgruppengerechte Aufbereitung und Auswahl der Themen sowie die journalistische Qualität der Texte von entscheidender Bedeutung.

 

Professionelle Fotos sind das visuelle Aushängeschild einer jeden Klinik. Neben einer eigenständigen fotografischen Handschrift trägt die Auswahl der Bildmotive wesentlich zum Erfolg bei.

 

Ob Imagefilm, virales Video oder Corporate TV - den Leitgedanken der Kommunikationsstrategie der Zielgruppe visuell überzeugend zu präsentieren, ist von zentraler Bedeutung - intern wie extern.

 

Presse-Aktivitäten sollen originell und glaubwürdig sein und auch inhaltlich überzeugen, bestimmen sie doch das Image einer Klinik zu einem gewichtigen Teil mit. Eine Evaluation, die die Erreichung der gesteckten Ziele überprüft, rundet erfolgreiche Presse-Aktivitäten ab.

 

Amüsant? Informativ? Provokant? Von allem ein bisschen? Der Umsetzung sind keine Grenzen gesetzt, denn ein gelungener Werbespot im Radio, Web oder TV erregt Aufmerksamkeit und bleibt in Erinnerung. Ungewöhnliche Ansätze sind genauso gefragt wie die professionelle Umsetzung.

 

 

[nach oben]

 

Die Awards in der Rubrik Onlinemarketing

 

Eine Website ist das virtuelle Gesicht einer Klinik, nach innen wie nach außen. Eine inhaltsstarke, gestalterisch innovative und benutzerfreundliche Umsetzung ist unverzichtbar, um Unternehmensseiten oder Web-Specials ansprechend zu präsentieren.

 

Social Media-Aktivitäten organisieren den Dialog mit Patienten, Angehörigen, Mitarbeitern, Geschäftspartnern. Als Kanal werden soziale Netzwerke verwendet und im besten Fall mit eigenen Entwicklungen kombiniert. Interaktiv, informativ und transparent.

 

Die Funktionalitäten von Apps ermöglichen neue Levels von Information, Service und Interaktion. Durch innovative medizinische Angebote können Patienten hinzugewonnen und Loyalitäten vertieft werden.

 

 

[nach oben]

 

Sonderpreise

 

Der KlinikAward „Managerin/Manager des Jahres“ zeichnet Führungskräfte aus, die den Erfolg ihrer bzw. seiner Klinik oder Klinikgruppe durch Initiierung und Durchführung geeigneter Maßnahmen signifikant steigern konnten und die durch ihre Persönlichkeit und Führungsstärke herausragen. Die Jury richtet ein besonderes Augenmerk auf strategische Weitsicht, innovative Entscheidungen und herausragende Führungsqualitäten.

 

Modernes Klinikmarketing ist geprägt durch eine moderne Markeninszenierung. Die Gestaltung und Produktion sämtlicher Medien gehört ebenso dazu wie die Glaubwürdigkeit der Unternehmensbotschaft. Der KlinikAward „Bestes Klinikmarketing“ wird an Kliniken verliehen, die im Bereich Marketing und PR eine mittel- und langfristige Strategie anwenden, die konsequent am Nutzen der Zielgruppen ausgerichtet ist. Die Preisträger sollen quantifizierbare Ziele und Ergebnisse vorweisen können.

 

 

Mit dem neuen „Sonderpreis der Jury“ sollen außergewöhnliche und interessante Projekte im Bereich Klinikmarketing gewürdigt werden, die keinem anderen KlinikAward zugeordnet werden können.

 

 

[nach oben]